Die Jurte

Abgeschirmt an einem intimen Rückzugsort steht die Jurte auf einem Holzplateau. Diese mongolische Unterkunft hat ihren Weg bis nach Brejeira gefunden. Nur durch den traditionellen Dämmfilz und Leinenstoff von der Umgebung getrennt, vermitteln die runden Wände das Gefühl sich im geschützten Mutterleib zu befinden. Während Sie die Sterne durch das offene Zeltdach zählen können, wiegen Sie die Grillen in einen tiefen Schlaf. Ein Doppelbett bietet Schlafmöglichkeiten für zwei Personen; auf Wunsch können weitere Betten bereitgestellt werden. Oder Sie können den Wohnwagen dazu mieten, um eine Schlafzimmer für die Kindern zu haben.

An kühleren und regnerischen Tagen gibt es nichts Schöneres als sich am Kamin zu wärmen.

Das Canapée auf der großzügigen Veranda vor der Jurte lädt ein, bei einem Glas Wein den Sonnenuntergang zu genießen. An die Jurte angrenzend, befindet sich ein kleiner Rundpavillion, der an heißen Sommertagen Schatten spendet und mit einer Küchennische und Kühlschrank die Möglichkeit bietet sich einfache Gerichte zuzubereiten.

Zurechtgeschnittene Steine führen als Treppe zum Badezimmer, wo Sie eine ungestörte Dusche bei einem spektakulären Blick genießen können. Es befindet sich hier ebenfalls eine Komposttoilette.

Sie können auf Wunsch unseren Frühstücksservice in Anspruch nehmen . Das Frühstück wird, damit das Gefühl, allein auf der Welt zu sein, erhalten bleibt, vor Ort serviert. Auf Anfrage wird einmal pro Woche ein warmes Abendessen serviert. In der Umgebung, speziell in Silves bieten landestypische Restaurants mittags und abends diverse Speisen an.

Diese Unterkunft empfiehlt sich nicht für Fußlahme.